Home
Nach oben
Kulturhof Oma Inge
Streulicht
Weinfest
Feste
                            Kulturhof Oma Inge gUG,  

C. Bruns-Yilmaz

Schillerstrasse 40

55288 Schornsheim.

http://www.omainge.de 

post@omainge.de

 

 

Die Luftwurzler bei Oma Inge

 

 KULTURHOF OMA INGE SCHILLERSTRASSE SCHORNSHEIM. Am 23.08. um 19.00 Uhr freut sich der Kulturhof Oma Inge,

Schillerstraße 40 in Schornsheim auf ein musikalisch-literarisches Programm für einen Abend. Die Prosaskizzen von Birgit-Sabine Sommer

begegnen den Klängen der Harmonika, die der studierte Jazz- und Volksmusiker Thomas Nečemer virtuos beherrscht.

Wort und Melodie tauschen sich aus, hören sich zu, ergänzen und verbinden sich zu einem Ganzen. Der Reigen geht aus von Alltagsszenen

und bekannten musikalischen Themen und entwickelt sich zu temperamentvollen Szenen, wie sie auch die Rhythmen des Balkan widerspiegeln.

Hier begegnen sich Präzision und Groteske, Beobachtungsgabe und Improvisationstalent. Der gemeinsame Fluchtpunkt von Nečemer und

Sommer ist ein Südkärntner Bergbauernhof, wo Zdravko Haderlap lebt. Dort begann die Zusammenarbeit der beiden Künstler

(Dramaturgie: Zdravko Haderlap).

Einlass 18:30 Uhr, Konzert 19:00Uhr, Eintritt 10 € , Tickets unter post@omainge.de und an der Abendkasse.

 

 ____________________________________________________________________________________________________________________

 

Kindertheater: Professor Humbug bei Oma Inge

 

KULTURHOF OMA INGE SCHILLERSTRASSE SCHORNSHEIM. Am 25.08. um 11.00 Uhr kommt Professor Humbug nach

Schornsheim auf den Kulturhof Oma Inge (Schillerstrasse 40).

Richtige Abenteuer erleben! Will zumindest der pfiffige Partout, Assistent des berühmten Professor Alexander von Humbug,

dem Forscher mit einem gewagten Hang zu gewagten Unternehmungen.

Doch was passiert? Nichts! Nur alte Bücher und noch ältere Folianten abstauben, den ganzen Tag lang. So kann das nicht weitergehen,

beschließt Partout und kommt auf die geniale Idee: Eine geheimnisvolle Flaschenpost muss her! Und eh er sich's versieht, befindet er sich

gemeinsam mit dem Professor auf der dramatischen Suche nach dem bislang unbekannten und unentdeckten Sparlampenleuchtstoffröhrendiodenfisch!

So beginnt ein spannendes Abenteuer zu Land, Luft und Wasser, das unsere beiden forschen Forscher vorbei an müden Piraten, traurigen Eisbergen,

grünen Walen und der sagenumrankten Insel Hula-Hula bis ans andere Ende der Welt und ein Stück darüber hinaus führt.

Tickets (Erw 8€/ Ki 6€) können unter post@omainge.de reserviert werden.

 

____________________________________________________________________________________________________________________

 

30.08. um 19.00 Uhr schon zum 2. Mal Jay Schreiber zu Gast zu haben. Jay Schreiber spielt eine feine Auswahl von Singer Songwriter und Pop Music

mit einem Touch Jazz. Entspannte Grooves in Fingerstyle. Slide Elemente, Looper, eine variable Stimme und die sympathische, unaufdringliche Bühnenpräsenz erzeugen eine besondere Atmosphäre.
Karten können zum Preis von 8 € unter
post@omainge.de reserviert werden. Einlass ist um 18.30 Uhr.

Wir freuen uns auf einen entspannten und interessanten Abend.

____________________________________________________________________________________________________________________

 

08.09. – 11.00 h Auftakt Movements – Bewegte Momente in Rheimhessen Kunstwanderung

Mo/ve/ments, eine Aktion des Kulturhofs Oma Inge aus Schornsheim, ist ein besonderes Kunsterlebnis in der rheinhessischen Landschaft,

raus aus den Museen und Galerien, mit einem geführten Wanderweg für Kunstinteressierte jeder Altersstufe entlang der 24 ausgestellten Objekte.

Mo/ve/ments bringt Kunst in die rheinhessische Landschaft, mitten in die Weinberge. 21 Künstlerinnen integrieren ihre Kunstobjekte in die Natur.

Die Objekte, die zum Teil extra für diese Ausstellung und diesen besonderen Ort geschaffen wurden, setzen sich sowohl mit Bewegung als auch mit

dem Innehalten auseinander. Entlang der Kunstwerke ist ein ca. 3 km langer Rundwanderweg markiert.

Zur Auftaktveranstaltung am 08.09. um 11.00 Uhr erwandern wir diesen Weg mit den beteiligten Künstlerinnen. Nach der Wanderung laden wir zum

Verweilen auf unserem Kulturhof Oma Inge (Schillerstrasse 40, Schornsheim ein). Den Tag beenden wir mit Jazz. Um 15.00 Uhr spielen die Jazzsisters

aus Frankfurt in unserer Theaterscheune. Tickets für das Konzert können zum Preis von 12€ unter post@omainge.de reserviert werden.

Die Kunstwerke verbleiben 2 Wochen in der Zeit vom 08.09.-22.09. in der Natur. Während dieses Zeitraums können die Exponate entlang des Wanderwegs

(Route auch unter  www.movements.omainge.de ) erlebt werden. Startpunkt ist jeweils der Kulturhof Oma Inge in Schornsheim, Schillerstrasse 40.

Weitere geführte Wanderungen bieten wir am 13.09. um 18.00 Uhr, 14.09. um 16.00 Uhr und 15.09. um 16.00 Uhr an.

Zur Abschlussveranstaltung 22.09. laden wir ab 10.00 Uhr zu einem gemütlichen Frühstück mit Blasmusik auf unseren Hof ein, bevor wir um 12.00 Uhr

unsere Kunstwanderung starten. Diese wird an diesem Tag von der Schornsheimer Kerbejugend mit einer Weinprobe begleitet. Weinpässe für die

Weinprobe können auf dem Kulturhof Oma Inge und in „Unserem Laden“ erworben werden.

Weitere Informationen über beteiligte Künstlerinnen und unser Begleitprogramm finden sich unter www.movements.omainge.de.

Wir freuen uns auf ein besonderes Kunsterlebnisse in der rheinhessischen Natur.

 

(Foto: Anne Kuprat)

____________________________________________________________________________________________________________________

08.09. – 15.00 h Konzert Jazzsisters

 

Für die vier Musikerinnen des Jazz Sisters Quartet gibt es keine Genregrenzen. Sie spielen ihre Lieblingslieder, und dabei ist es ihnen egal,

wie die im Original einmal geklungen haben. Aus dem Swing-Standard machen sie eine Funk-Nummer, ein ehemaliger Pop-Hit wird zum Jazzwalzer,

der Rockklassiker erklingt in satten Latin-Rhythmen. Virtuos und mit großer Spielfreude entdecken die Jazz Sister alte, neue, bekannte und

vergessene Songs und verleihen ihnen einen ganz  eigenen Sound. Die Quartettbesetzung mit Stimme, Gitarre, Kontrabass und Schlagzeug wird durch

mehrstimmigen Backgroundgesang wunderbar ergänzt und in charmanten und kurzweiligen Moderationen erfahren die Zuhörer die kleinen Geschichten

hinter den Liedern. Die Jazz Sisters – Musik vom Ohr direkt ins Herz.

https://jazzsistersquartett.wordpress.com/

Tickets 12€ unter post@omainge.de reservieren

(Foto Uta Wagner)

 ____________________________________________________________________________________________________________________

14.09. – 19h MARGO, mein Leben und l‘ amour

In „MARGO, mein Leben und l‘ amour“ schlüpft Reiner Weimerich, seit 1990 Sänger im Opernchor des Staatstheaters Mainz in die Rolle der

„Dame von Welt“. In brillanter Weise verzaubert „MARGO“ ihr Publikum uns lässt uns ihre Lust an der Sprache und den Texten deutscher und

französischer Chansons aus längst vergangenen Zeiten spüren, die bis heute nichts an Aktualität eingebüßt haben. Am Klavier begleitet von Marta Waluga

spannt die Diseuse einen musikalischen Bogen von Rudolf Nelson, Friedrich Hollaender, Ralph Benatzky bis hin zu den legendären Chansons von Edith Piaf.

Mit viel Witz, Keckheit und Leidenschaft nimmt die Diva dabei auf frische, ironische Weise die verschiedensten zwischenmenschlichen Beziehungen aufs Korn. Beherrscht sie doch die Kunst der Übertreibung ebenso, wie sie Meisterin der stillen, leisen und berührenden Töne ist. Heiter und nachdenklich,

frech und frivol, doch immer ganz Dame, plaudert „MARGO“ über das Leben und die Liebe und lädt uns zu einer musikalischen Achterbahnfahrt der Gefühle ein.

www.margo-mainz.de

Tickets 12€, Reservierung unter post@omainge.de

(Foto: Christine Tritschler)

____________________________________________________________________________________________________________________

29.09. – 19h Kino bei Oma Inge

Filmabend für Freunde von Oma Inge, Einlass um 18.30 Uhr, Filmstart 19.00 Uhr

Wieder einmal laden wir Euch zu einem netten Scheunenkino ein.

Der Titel wird nicht verraten, nur so viel: Dazu gibt es Passendes für das leibliche Wohl .

Wie immer gegen Spende. Wie immer freuen wir uns auf Euch.

Eintritt frei