Gemeindenachrichten
Home
Nach oben
Gemeindenachrichten
Pressemitteilung
Gemeindeverwaltung
Gemeindehalle
Veranstaltungstermine
Kerbewanderung 2012
Kerberückblick 2011
Jakobspilgerweg
Müllabfuhrzeiten
Vereine
Branchen
Winzerbetriebe
Schulen
Arzt u. Apotheke
Pfarrämter

 

Gemeindeverwaltung Schornsheim

 

Ortsbürgermeister Heiko Schmittbetz

Gemeindebüro in der Kirchstraße 1, über dem Nahversorgungsladen, 1.Stock

(behindertengerechter Zugang ist möglich)

Sprechzeiten:

Montag

Freitag

Telefon : Gemeindebüro

Telefon privat:

E-Mail:

 

Einsicht der öffentliche Beschlüsse des Ortsgemeinderates

18.30 bis 19.30 Uhr

18.30 bis 19.30 Uhr

( 0 67 32 ) - 39 35

( 0 67 32 ) - 3376

 gemeinde@schornsheim.de

 

https://vgwoerrstadt.more-rubin1.de
 

 

 

Aktualisierung 17. Juni 2024 20:10                                             

Ortsnachrichten Amtlicher Teil      

 

 

Nachrichtenblatt KW. 25/2024

 

Schreddermaterial

Mittlerweile wurden mehrere hundert Kubikmeter Gehölz- und Grünschnitt der letzten Jahre geschreddert. Das Material kann nach Rücksprache mit der Ortsgemeindeverwaltung kostenlos an Selbstlader abgegeben werden. Eine Reservierung für den nächsten Herbst oder das nächste Frühjahr ist auch möglich.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

 

______________________________________________________________________________________

 

 

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 23/2024

ÖPNV wird deutlich erweitert

Mit Fahrplanumstellung ab 09.06.2024 wird die Taktung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) auf der Linie 441 (Saulheim – Schornsheim – Gau-Odernheim/Wörrstadt) deutlich verbessert und somit auch die Anbindung an die Bahnstrecke Mainz – Alzey bzw. das weitere Busnetz. Hierdurch wird ein weiterer Schritt zur vielzitierten Verkehrswende gemacht; weiterte Informationen unter www.rnn.info.

Im Einzelnen heißt es, dass teilweise der erste Bus unter der Woche bereits um 5:12 Uhr (bisher 5:48 Uhr) nach Saulheim an den Bahnhof und der letzte Bus um 00:46 Uhr (bisher 19:26 Uhr) vom dortigen Bahnhof nach Schornsheim fährt. Auch am Wochenende wird das Angebot deutlich erweitert, so dass auch hier noch bis in die Nacht Verbindungen möglich sind.

Nutzen Sie die neuen Möglichkeiten, denn nur wenn der Bedarf bestätigt wird, kann die Ausweitung des ÖPNV auch dauerhaft beibehalten werden.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Sanierung K32 und B420

Aufgrund des schlechten Zustands der Straßen K32 (vormals L430) und B420 im Bereich Schornsheim sollen diese in den nächsten Jahren durch den Landesbetrieb Mobilität (LBM) saniert werden. Aktuell laufen bereits Vermessungsarbeiten und Bodengutachten im Straßenbestand und die Planungsarbeiten wurden ausgeschrieben.

Die Ortsgemeinde ist diesbezüglich mit dem LBM in Kontakt und hat auch schon beschlossen, dass neben der eigentlichen Fahrbahn auch die Bürgersteige usw. mit überplant werden. Evtl. Synergieeffekte zusammen mit den geplanten Maßnahmen der Abwasserbeseitigung Wöllstein-Wörrstadt (AWW) könnten ggf. zeitlich auch noch dazukommen.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Arbeitskreis stellt sich vor

 

Wir sind die Schwerpunktgruppe Verkehr und Mobilität des „Zukunfts-Check DORF“. Wir wollen Schornsheim mobiler und besser erreichbar machen und sichere und angenehme Wege für alle Verkehrsteilnehmenden schaffen.

Hier stellen wir ein paar unserer Ideen vor: Wir möchten Schornsheim an das E-Car-Sharing-Projekt der Bürgergenossenschaft SOLIX anschließen. Es soll also ein Elektroauto geben, das zentral in Schornsheim steht und von allen Bürger:innen über eine App gemietet und genutzt werden kann. Das Projekt wurde mittlerweile vom Gemeinderat beschlossen und soll umgesetzt werden.

Ein weiteres Schwerpunktthema ist die Ausweitung des ÖPNV für Schornsheim. Wichtig sind uns bessere Anbindungen an die Züge ab Saulheim, die Ausweitung der Busfahrzeiten an den Abenden und Wochenenden. Das kommt ab dem 9.6.2024 mit einem erweiterten Busfahrplan.

Zudem schlagen wir eine Haltestelle an der B420 Friedhof/Tankstelle vor, um die Anbindungen zwischen Undenheim und Wörrstadt für Schornsheimer:innen nutzbar zu machen. Hier gibt es noch keine Rückmeldung des Verkehrsbetriebes.

Auch für die Neubeplanung der Ortsdurchfahrtsstraße haben wir viele Ideen, die wir für eine aktive Mitgestaltung von Bürger:innen für Bürger:innen an die Entscheidungsstellen weitergeben werden.

Wer sich unserer Arbeitsgruppe anschließen oder Ideen einbringen möchte, kann sich gern mit Frau Astrid Möllenkamp (astridmoellenkamp@web.de) oder Frau Dr. Annika Wehrle (wehrle@uni-mainz.de) in Verbindung setzen.

Arbeitskreis Verkehr und Mobilität

Im Auftrag Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Rückblick aufs VG Weinfest

Bild Weinfest; Bildrechte Saskia Hees>

Allen Schornsheimern Helfern und Teilnehmern beim diesjährigen Verbandsgemeindeweinfest in Saulheim ein herzliches Dankeschön für ihren Einsatz.

Einen besonderen Dank den Wagenbauern und Dekorateuren des Festwagens, sowie den Umzugsteilnehmern der Stoppelhopsern und der Kerbejugend im SKKC, die den Beitrag der Ortsgemeinde zum großen Weinfestumzug erst ermöglichten.

Einen weiteren Dank den Schornsheimer Weingütern Hofmeister, Nehrbaß und Rüdiger Ebling, die wieder in mit gemeinschaftlichen Weinstand die Ortsgemeinde auf dem Fest vertraten.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Blumenkübel  „aufgefrischt“

Nachdem im letzten Jahr Mitglieder von „Schornsheim für Alle“ das knappe Dutzend Blumenkübel in der Gemeinde mit ein- und mehrjährigen bienenfreundlichen Blumen und Stauden bepflanzt haben, wurden diese in den letzten Wochen gepflegt und neu aufgefrischt. Durch diese gut gewählte Bepflanzung in den Kübeln waren diese das ganze Jahr über schön anzusehen. Einen herzlichen Dank für dieses tolle Engagement zur Dorfverschönerung!

Auch allen die sich bereit erklärt haben den Kübel vor dem Haus oder an der nächsten Ecke im Sommer zu wässern und zu pflegen, schon jetzt einen herzlichen Dank hierfür!

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

 

______________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 22/2024

Solarstromanlage kommt

 Sonnenstrom für „Unser Laden“ und den Ratssaal

siehe: Pressemitteilung

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Sprechstunde fällt aus

Die Sprechstunde des Ortsbürgermeisters am Freitag, 31.05.2025, fällt aufgrund einer parallelen Veranstaltung auf Verbandsgemeindeebne aus.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Straßenreinigung

Die verpflichtende Straßenreinigung hat nicht nur optische Gründe, sie dient vielmehr auch der Verkehrssicherheit und der Sicherheit bei Starkregenereignisse.

In der „Satzung über die Reinigung öffentlicher Straßen“ ist diese den Eigentümern der Grundstücke auferlegt. Auch wenn man wie dort gefordert seiner wöchentlichen Straßenreinigungspflicht nicht nachkommen kann oder will, so muss man spätestens dann tätig werden, wenn die Verschmutzung offensichtlich ist.

Die Sinkkästen im Rinnstein dienen hierbei nicht der Aufnahme des Kehrichts; dieser ist in der privaten Restmülltonne zu entsorgen. Die Sinkkästen werden zwar regelmäßig durch ein Spezialunternehmen gereinigt, aber wenn diese durch den zusätzlichen Kehricht verstopfen kann es bei Starkregen zu Überschwemmungen kommen.

Die vollständige Satzung kann u.a. auf der Homepage der VG Wörrstadt unter „Unsere Gemeinden“, „Schornsheim“ und dann „Satzungen“ nachgelesen werden.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Seniorentreff im Juni

Die nächsten Termine für den Seniorentreff sind an den Donnerstagen, 06.06. und 20.06.2024, ab 14:30 Uhr in den Räumlichkeiten über „Unser Laden“ in der Kirchstraße 1. Ein Kaffeegedeck ist mitzubringen. Zur besseren Planung bitte kurze Anmeldung bei Frau Gisela Berges (Tel. 3803).

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

______________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 20/2024

Riesen-Bärenklau

In letzten Wochen wurden wieder einzelne Standorte des Riesen-Bärenklaus (Herkulesstaude) gemeldet. Als invasive Art und aufgrund ihres erheblichen Gesundheitsrisikos für den Menschen sollte diese Pflanze möglichst schnell entfernt werden, was von Seiten der Ortsgemeinde auch seit Jahren konsequent gemacht wird. Sollten Ihnen im öffentlichen Bereich Standorte bekannt sein, wäre es gut, wenn Sie diese zeitnah vor der Samenreife der Ortsgemeindeverwaltung melden würden.

Sollten sich auf Ihrem Grundstück solche Stauden befinden, darf ich Sie im Interesse der Öffentlichkeit bitten diese unter Berücksichtigung persönlicher Schutzmaßnahmen zu entfernen. Die ausgereiften Samenstände sollten dem Restmüll zugeführt werden.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Seniorentreff im Mai

Der nächste Seniorentreff findet am Donnerstagen, 23.05.2024, ab 14:30 Uhr in den Räumlichkeiten über „Unser Laden“ in der Kirchstraße 1. Ein Kaffeegedeck ist mitzubringen. Zur besseren Planung bitte kurze Anmeldung bei Frau Gisela Berges (Tel. 3803).

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

 

______________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 19/2024

Ortsgemeinderat: Sitzungsunterlagen online

Aufgrund von diversen Anfragen möchte ich nochmal auf die Möglichkeit der online Einsicht von Sitzungsunterlagen hinweisen. Die Einladungen mit den Beschlussvorlagen und den meist umfangreichen Anhängen, sowie die Niederschriften des Ortsgemeinderats bzw. der Ausschüsse (jeweils öffentlicher Teil) können u.a. online im Ratsinformationssystem der Verbandsgemeinde eingesehen werden (https://vgwoerrstadt.more-rubin1.de).

Für Personen ohne Internetzugang besteht natürlich auch die Möglichkeit in der Verwaltung Einsicht in den öffentlichen Teil der Sitzungsunterlagen zu nehmen.

Der nichtöffentliche Teil kann weder online noch direkt eingesehen werden; nur Ratsmitglieder haben hierzu einen personalisierten Zugriff.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Höfe-Flohmarkt

Der 1. Schornsheimer Höfe-Flohmarkt findet am Samstag, 11.05.2024, von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr statt. Organisiert wird dieser von den „Schornsemer Ladies“, die auch zu dieser Zeit auf dem Parkplatz vor „Unser Laden“ (Kirchstraße 1) zu Kaffee und Kuchen einladen. Dort findet man auch die komplette Liste der teilnehmenden Höfe.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

 

 

______________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 18/2024

 

Dämmermarkt am 07.05.2024                                           

Markt in Schornsheim – das ist etwas Neues, ein Anfang und eine tolle Gelegenheit für Groß und Klein, einen gemütlichen Nachmittag und Abend miteinander zu verbringen. Entstanden ist die Idee in einem Arbeitskreis des „Zukunfts-Check DORF“, zu der sich in den letzten Monaten eine kleine Gruppe zusammengefunden hat, um zu überlegen, wie man das Leben in Schornsheim noch lebenswerter machen kann.

Nun ist es soweit und Ihr könnt mit uns die Umsetzung unseres ersten Projekts erleben. Jeden ersten Dienstag im Monat (erste Termine 07.05., 04.06. und 02.07.) laden wir Euch ein, mit uns den Dämmermarkt ab 17 Uhr auf dem Liobaplatz in Schornsheim zu erleben. Wir haben mit Schornsheimern für Schornsheimer eine bunte Mischung aus Marktständen, Essensständen und einem Weinausschank zusammengestellt und würden uns natürlich freuen, Euch alle am 07.05. zu sehen.

Kauft auf dem Markt Wild, Wurst, Eier, Tapas, Kartoffelbrote und vieles mehr und verweilt bis in die Dämmerung mit uns.

Arbeitskreis Soziales, Generationen und Zusammenleben

Im Auftrag Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 17/2024

 

Frühlingskonzert am 8. Mai mit dem Polizeiorchester Rheinland-Pfalz – ein bunter Melodienstrauß aus beschwingten volkstümlichen Melodien

 

siehe Pressemitteilung

 

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

Nachrichtenblatt KW. 16/2024

 

Straßenname vergeben

Dem Aufruf Namensvorschläge für die neue Straße im Neubaugebiet „Gänsweide“ abzugeben waren viele Einsender gefolgt. In der letzten Ortsgemeinderatssitzung wurde über die vorgeschlagenen Namen beraten und es wurde einstimmig der Straßenname „Gänsweide“ beschlossen; analog der Bezeichnung des zu erstellenden Bebauungsplans, der sich schon auf den dortigen Flurnamen bezieht.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

 

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

Nachrichtenblatt KW. 15/2024

Stuhlgymnastik für Senioren

An folgenden Tagen findet wieder Stuhlgymnastik für Senioren von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr in den Räumlichkeiten über „Unser Laden“ in der Kirchstraße 1 statt: Do. 18.04. / Do. 02.05. / Do. 16.05. / Mi. 29.05. / Do. 13.06. und Do. 27.06.2024.

Bei Fragen und Anregungen steht Ihnen Frau Gisela Berges (Tel. 3803) gerne zur Verfügung.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 14/2024

Seniorentreff im April

Die nächsten Termine für den Seniorentreff sind an den Donnerstagen, 11.04. und 25.04.2024, ab 14:30 Uhr in den Räumlichkeiten über „Unser Laden“ in der Kirchstraße 1. Ein Kaffeegedeck ist mitzubringen. Zur besseren Planung bitte kurze Anmeldung bei Frau Gisela Berges (Tel. 3803).

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 13/2024

 

 

Osterputz in der Schornsheimer Gemarkung

 

siehe Pressemitteilung

 

 

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 11/2024

 

Dreck-weg-Tag

Wie bereits angekündigt findet am Samstag, 23. März 2024, wieder der alljährliche Dreck-weg-Tag statt. Start ist um 08:30 Uhr an der Gemeindehalle (Dauer ca. 3 – 4 h). Aus organisatorischen Gründen wird um eine kurze Anmeldung bei der Ortsgemeindeverwaltung gebeten.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 10/2024

Straßenname gesucht

Für die neue Straße im Neubaugebiet „Gänsweide“ wird ein Straßenname gesucht. Vorschläge können bis zum 31.03.2024 schriftlich bei der Ortsgemeindeverwaltung abgegeben werden. Die Beratung und Beschlussfassung über den neuen Straßennamen ist einer der nächsten Ortsgemeinderatssitzung geplant.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Sperrmüll

 

 Bild Sperrmüll, Bildrecht: Ortsgemeinde Schornsheim, Obgm. Heiko Schmittbetz)>

Die Altglas- und Altkleidercontainer sind kein Ort um Sperrmüll zu entsorgen. Der Sperrmüll wird sogar direkt und kostenlos vor der Haustür abgeholt, wenn man ihn bei der Fa. Remondis anmeldet; z. B. telefonisch unter (06244) 91976917 oder per Mail an  service.gundersheim@remondis.de.

Bei allen Fragen zum Thema Abfall steht Ihnen der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Alzey-Worms gerne zur Verfügung oder schauen Sie einmal auf der Homepage der Kreisverwaltung (www.kreis-alzey-worms.de) unter Abfallwirtschaftsbetrieb, dort gibt es jederzeit Informationen zum Thema korrekte Entsorgung.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

Nachrichtenblatt KW. 9/2024

 

Seniorentreff im März

Die nächsten Termine für den Seniorentreff sind an den Donnerstagen, 07.03. und 28.03.2024, ab 14:30 Uhr in den Räumlichkeiten über „Unser Laden“ in der Kirchstraße 1. Ein Kaffeegedeck ist mitzubringen. Zur besseren Planung bitte kurze Anmeldung bei Frau Gisela Berges (Tel. 3803).

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

  ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

 

Die Jugendsammelwoche des Landesjugendringes Rheinland-Pfalz vom 23. April bis 2. Mai 2024

Mainz, Februar 2024. Auch in diesem Jahr werden junge Menschen wieder aktiv und sammeln im Rahmen der Jugendsammelwoche Geld für ihre Jugendarbeit.

Vier Jahre nach der Pandemie bleibt es für Jugendgruppen nach wie vor schwierig für die eigenen Aktivitäten und für Projekte ausreichend Gelder zusammen zu bekommen. Die Jugendsammelwoche zwischen dem 23. April und dem 2. Mai 2024 bietet eine großartige Möglichkeit geplante Projekte umsetzen zu können. Denn, trotz der aktuellen Mehrkosten in den Bereichen der Energie und der Verbrauchsgüter, wird Jugendarbeit überall in Rheinland-Pfalz durch ehrenamtliche Tätigkeit getragen und organisiert.

Dieses große Engagement braucht finanzielle Unterstützung. „Die Jugendarbeit in Rheinland-Pfalz zeigt vielfältiges und unablässiges Engagement, das finanziell unterstützt werden muss. Der Ideenreichtum und die Flexibilität der ehrenamtlich Tätigen trägt dazu bei, dass junge Menschen eigene Projekte entwickeln und vorantreiben können", betont Volker Steinberg, Vorsitzender des Landesjugendringes Rheinland-Pfalz. „Ich rufe alle Kinder und Jugendliche dazu auf, an der Jugendsammelwoche teilzunehmen und von deren großem Einsatz zu erzählen." Ebenso appelliert Steinberg an alle Spender*innen: „Bitte unterstützen Sie die Jugendsammelwoche mit ihrer Spende und helfen Sie dabei, das Ehrenamt junger Menschen in unserem Land weiterhin sichtbar zu machen."

Die eine Hälfte des gesammelten Geldes behält die sammelnde Jugendgruppe. Damit können beispielsweise Gruppenräume renoviert oder neu ausgestattet, Materialien und Spiele angeschafft oder auch der nächste Ausflug bezahlt werden. Die andere Hälfte unterstützt Projekte der Mitgliedsverbände und des Landesjugendringes.

Unter www.jugendsammelwoche.de können sich Interessierte für die Sammelwoche anmelden und erhalten zwei Wochen vor Sammlungsbeginn die Sammelunterlagen. Auf der Homepage ist es ebenso möglich, sich für einen Newsletter zur Sammelwoche einzutragen, um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen. An der Sammlung dürfen sich alle Jugendgruppen in Rheinland-Pfalz beteiligen, unabhängig von einer Mitgliedschaft im Landesjugendring.

Die Schirmherrin der Sammlung ist Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

Die Jugendsammelwoche ist durch den Erlaubnisbescheid der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier vom 03.08.2023, Aktenzeichen 15 750-2/23 genehmigt und wird in ihrer Durchführung behördlich überwacht.

Der Landesjugendring Rheinland-Pfalz (LJR-RLP) ist der Zusammenschluss von mehr als 20 Jugendverbänden in Rheinland-Pfalz. Gemeinsam erreichen wir ca. 200.000 Kinder und Jugendliche. Der Landesjugendring vertritt die Interessen von Kindern und Jugendlichen gegenüber Politik und Gesellschaft. Weitere Informationen und Aktuelles unter www.ljr-rlp.de oder bei Facebook, Instagram und Twitter.

Landesjugendring Rheinland-Pfalz e. V., Mainz

Petra Becker, Telefon: 06131 960205, E-Mail: becker@ljr-rlp.de

 

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 7/2024

Vorankündigung Dreck-weg-Tag

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder ein Dreck-weg-Tag durchführen. Treffpunkt ist am Samstag, 23. März 2024, um 08:30 Uhr an der Gemeindehalle (Dauer ca. 3 – 4 h). Wie immer sind alle engagierten Mitbürgerinnen und Mitbürger, Vereine und Gruppen herzlich eingeladen aktiv zu helfen. Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung bei der Ortsgemeindeverwaltung gebeten.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Interessentenliste Neubaugebiet „Gänsweide“

Nach den „Verwirrungen“ um den §13b BauGB und dem damit verbundenen Verwaltungsgerichtsurteil haben wir uns nach rechtlicher Beratung entschieden den Bebauungsplan für das Neubaugebiet „Gänsweide“ im Regelverfahren neu aufzustellen (siehe auch Nachrichtenblatt 18.01.2024). Es ist geplant den Satzungsbeschluss im ersten Halbjahr 2024 zu erreichen, so dass danach die eigentlichen Erschließungsarbeiten beginnen können. Wenn man rund ein Jahr für die Maßnahme rechnet wäre Ende 2025 / Anfang 2026 die Vermarktung und Bebauung der neuen Baugrundstücke möglich.

Die Ortsgemeinde hat die Möglichkeit nach Satzungsbeschluss und Einleitung der Umlegung durch das Katasteramt einige Grundstücke von den bisherigen Eigentümern zu erwerben, so dass die Ortsgemeinde auch nach der Erschließung Baugrundstücke wieder verkaufen kann. Für diese Grundstücke wollen wir nun eine Interessentenliste starten. Wenn Sie Interesse an einem Baugrundstück im Neubaugebiet „Gänsweide“ haben, können Sie sich unverbindlich bei der Ortsgemeindeverwaltung melden.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

Nachrichtenblatt KW. 5/2024

Dämmermarkt ein Pilotprojekt

In den letzten Monaten haben wir uns im Rahmen des Zukunfts-Check Dorf – Arbeitskreis Soziales, Generationen und Zusammenleben Gedanken gemacht, wie wir in Schornsheim das Zusammenleben verbessern, den Austausch fördern und Gemeinschaft stärken können. Wir möchten es nicht bei Ideen belassen, sondern versuchen, erste Gedanken in die Tat umzusetzen.

Unser erstes Pilotprojekt soll dabei der „Dämmermarkt“ in Schornsheim werden. Die Idee ist, wie in vielen anderen Dörfern, in Schornsheim einen kleinen Markt zu etablieren, der nicht nur die Möglichkeit des regionalen Kaufens sondern auch des Begegnens/Treffens im Dorf bieten soll.

Der Markt soll jeden 2. Dienstag von 17-19 Uhr auf dem Liobaplatz stattfinden. Wenn möglich, möchten wir Ende April starten. Wir stecken noch mitten in der Planungsphase und hoffen, den Dämmermarkt als Pilotprojekt umsetzen zu können. Falls ihr Ideen für Marktstände oder diesbezüglich Kontakte habt, schreibt uns gerne eine Mail an ates.yilmaz@web.de. Wir sind offen für jeden Vorschlag.

Arbeitskreis Soziales, Generationen und Zusammenleben

Im Auftrag Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

 

 

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Seniorentreff im Februar

Die nächsten Termine für den Seniorentreff sind an den Donnerstagen, 08.02. und 22.02.2024, ab 14:30 Uhr in den Räumlichkeiten über „Unser Laden“ in der Kirchstraße 1. Ein Kaffeegedeck ist mitzubringen. Bei Fragen und Anregungen steht Ihnen Frau Gisela Berges (Tel. 3803) gerne zur Verfügung.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 4/2024

Vereinsring

Zusammen mit dem Ausschuss für Jugend, Kultur, Soziales, Sport und Dorfentwicklung findet am Montag, 29.01.2024, um 20:00 Uhr eine Vereinsringsitzung im Ratssaal (Kirchstraße 1) statt. Zu dieser Sitzung sind die Vertreter der Ortsvereine und Gruppen sowie alle Kulturschaffenden ausdrücklich eingeladen. Themen sind u.a. die Belegungspläne, der aktuelle Veranstaltungskalender, der VG Weinfestumzug, die diesjährige Kerb und der Weihnachtsmarkt.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

Nachrichtenblatt KW. 3/2024

Sprechstunde fällt aus

Die Sprechstunde des Ortsbürgermeisters am Montag, 22.01.2024, fällt wegen der parallelen Ortsgemeinderatssitzung zum Parkraumkonzept aus.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Stuhlgymnastik für Senioren

Die Stuhlgymnastik für Senioren startet wieder. An folgenden Tagen findet die Gymnastik von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr in den Räumlichkeiten über „Unser Laden“ in der Kirchstraße 1 statt: Mi. 24.01. / Do. 15.02. / Mi. 28.02. / Mi. 13.03. und Mi. 20.03.2024.

Bei Fragen und Anregungen steht Ihnen Frau Gisela Berges (Tel. 3803) gerne zur Verfügung.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 2/2024

Heckenrückschnitt

Wenn Hecken, Sträucher oder Bäume aus ihrem Grundstück in den öffentlichen Verkehrsraum (Gehwege oder Straßen) oder in landwirtschaftliche Wirtschaftswege ragen sollten diese noch bis Ende Februar zurückgeschnitten werden. Es ist darauf zu achten, dass eine lichte Höhe von 4,5 m eingehalten wird.

Hecken- und Grünschnitt kann nach vorheriger Anmeldung auf dem Schredderplatz der Ortsgemeinde gegen eine Gebühr abgegeben werden.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 1/2024

Sprechstunde fällt aus

Die Sprechstunde des Ortsbürgermeisters am Montag, 08.01.2024, fällt wegen einer parallelen Sitzung auf Kreisebene aus.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Parkraumkonzept

Die Parksituation in unserer Ortsgemeinde ist, wie auch in vielen anderen Ortsgemeinde und Städten, immer wieder ein hitziger Diskussionspunkt. Die Verbandsgemeinde als Sitz der zuständigen Straßenverkehrsbehörde hat ein externes Fachplanungsbüro beauftragt ein Parkraumkonzept für Schornsheim zu erstellen. Dieses lang erwartete Konzept wird nun in der nächsten öffentlichen Ortsgemeinderatssitzung am 10.01. vom Fachplanungsbüro vorgestellt und im Ortsgemeinderat beraten. Die Ergebnisse dienen der zuständigen Straßenverkehrsbehörde als Entscheidungsgrundlage für weitere Anordnungen.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Seniorentreff im Januar

Die nächsten Termine für den Seniorentreff sind an den Donnerstagen, 11.01. und 25.01.2024, ab 14:30 Uhr in den Räumlichkeiten über „Unser Laden“ in der Kirchstraße 1. Ein Kaffeegedeck ist mitzubringen. Bei Fragen und Anregungen steht Ihnen Frau Gisela Berges (Tel. 3803) gerne zur Verfügung.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 51/2023

 

Sprechstunden

Die Sprechstunden des Ortsbürgermeisters über Weihnachten und Neujahr entfallen wieder. Die nächste reguläre Sprechstunde wird am Freitag, 05.01.2024, stattfinden. In dringenden Fällen ist der Ortsbürgermeister telefonisch unter 06732/3376 (privat) oder per E-Mail (gemeinde@schornsheim.de) zu erreichen.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

  ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Wahlhelfer (m/w/d) gesucht

Demokratie lebt vom Mitmachen! Neben dem passiven und aktiven Wahlrecht müssen die Wahlen auch geordnet durchgeführt werden. Für die kommende Europa- und Kommunalwahl am 09.Juni 2024 werden deswegen Helfer für den Wahlvorstand sucht. Aufgrund der Vielzahl von einzelnen Wahlen an diesem Tag wird es insbesondere beim Auszählen auf jeden Helfer ankommen.

Interessenten können sich bis 15.01.2024 bei der Ortsgemeindeverwaltung melden.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

Nachrichtenblatt KW. 50/2023

Sprechstunden

Die Sprechstunden des Ortsbürgermeisters über Weihnachten und Neujahr entfallen wieder. Die letzte reguläre Sprechstunde wird in diesem Jahr schon am Freitag, 15.12.2023, sein, da die Sprechstunde am kommenden Montag wegen einer parallelen Sitzung entfällt. In dringenden Fällen ist der Ortsbürgermeister telefonisch unter 06732/3376 (privat) oder per E-Mail (gemeinde@schornsheim.de) zu erreichen.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 49/2023

Seniorentreff im Dezember

Die nächsten Termine für den Seniorentreff sind an den Donnerstagen, 14.12. und 28.12.2023, ab 14:30 Uhr in den Räumlichkeiten über „Unser Laden“ in der Kirchstraße 1. Ein Kaffeegedeck ist mitzubringen. Bei Fragen und Anregungen steht Ihnen Frau Gisela Berges (Tel. 3803) gerne zur Verfügung.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Weihnachtskrone

 Weihnachtskrone, Bildrecht: Ortsgemeinde Schornsheim, Obgm. Heiko Schmittbetz

Die Tradition der Weihnachtkrone am Dorfplatz lebt fort. Nachdem sich der Landfrauenverein leider aufgelöst hat, hat sich in diesem Jahr die neu entstandene Gruppe „Schornsemer Ladies“ dem Schmücken der Weihnachtskrone angenommen. Einen herzlichen Dank für dieses Engagement.

Leider mussten schon die ersten Kugeln ersetzt werden, da sie mutwillig abgerissen und aufgeworfen wurden, das ist mehr als nur ärgerlich.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------  

Winterdienst Friedhofstreppe

Bei Schnee und Eis ist die Treppenanlage zwischen der Kirchstraße und dem Friedhof aus Verkehrssicherungsgründen gesperrt. Auf der Treppenanlage wird kein Winterdienst durchgeführt, da Salz die Natursteintreppen schädigt.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Bücher

Noch kein Geschenk für Weihnachten? Wie wäre es mit einer Schornsheimer Ortschronik (1200 Jahre), einer Broschüre „Juden in Schornsheim“ oder dem Gedenkbuch über die Kriegsopfer von Schornsheim? Ebenso befinden sich noch verschiedene Jahrgänge des Heimatjahrbuchs des Landkreises Alzey-Worms im Bestand der Ortsgemeinde. Die Bücher können käuflich bei der Ortsgemeindeverwaltung erworben werden.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 48/2023

Weihnachtsmarkt 2023

Der diesjährige Weihnachtsmarkt findet am Samstag, den 02.12.2023, zwischen 16:00 Uhr und 22:00 Uhr auf dem Parkplatz neben der Gemeindehalle („Roter Platz“) statt. Musikalisch wird der Markt u.a. gegen 18 Uhr mit Liedbeiträgen des Männerchors des MGV Sängerlust 1861/1908 bereichert.

Nutzen Sie die Gelegenheit bei reichhaltigem Speisen- und Getränkeangebot schöne Advents- und Weihnachtsartikel zu erwerben. Stimmen Sie sich bei einem Plausch mit Ihren Freunden, Bekannten und Nachbarn auf Weihnachten ein.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Machbarkeitsstudie Kita

Aufgrund von gesetzlichen Änderungen und Vorgaben muss die aktuelle Kindertagesstätte (Kita) erweitert werden. Bisher wurde die Kindertagesstätte durch die Evangelische Kirchengemeinde alleine betrieben. Seit 2022 hat die Ortsgemeinde die Bauträgerschaft übernommen, wobei die Betriebsführung der Kindertagesstätte von der Evangelischen Kirchengemeinde weiter fortgesetzt wird. Mit dem Erwerb eines Nachbargrundstücks konnte bereits im letzten Jahr die Grundlage für mögliche Erweiterungen gelegt werden. In einer Machbarkeitsstudie wurden nun verschiedene Optionen gegenübergestellt. Diese Studie wird in der nächsten Ortsgemeinderatssitzung vorgestellt und beraten. Sie dient dann auch als Grundlage für die weiteren Gespräche mit den übergeordneten Behörden, bei denen es auch um die Bezuschussung der eigentlichen Maßnahme geht.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

  ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Danke für die Arbeitseinsätze

 

Bild Arbeitseinsatz, Bildrecht: Ortsgemeinde Schornsheim, Obgm. Heiko Schmittbetz)>

Nachdem das letzte Laub gefallen ist, enden für dieses Jahr die regelmäßigen ehrenamtlichen Arbeitseinsätze am Dorfplatz. Vom ersten Austrieb bis zum letzten gefallenen Blatt unterstützen die fleißigen Damen in Eigeninitiative die Gemeindebediensteten bei der Gestaltung und Pflege des Dorfplatzes. 

An dieser Stelle einen herzlichen Dank für dieses Engagement über Jahre hinweg. Vielleicht finden sich im nächsten Jahr weitere „Helfende Hände“ zur Erweiterung des Teams.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 46/2023

Volkstrauertag

Die Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag findet am Sonntag, 19.11.2023, um 11:00 Uhr auf dem Friedhof statt.

Alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, sowie die Vereine mit Ihren Fahnenabordnungen sind zu diesen Veranstaltungen herzlich eingeladen. Die Veranstaltung auf dem Friedhof wird in diesem Jahr durch Liedbeiträge des Männerchors des MGV Sängerlust 1861/1908 bereichert.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Weihnachtsmarkt

Wie bereits angekündigt findet der diesjährige Weihnachtsmarkt am Samstag, den 02.12.2023, zwischen 16:00 Uhr und 22:00 Uhr auf dem Parkplatz neben der Gemeindehalle („Roter Platz“) statt. Die Organisation der Stände übernimmt wieder dankenswerterweise Herr Warzas. Interessierte Standbetreiber können sich noch bis spätestens 24.11.2023 unter Tel. 06732/961400 anmelden.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 45/2023

 

Kriegsgräbersammlung

Leider haben sich auch in diesem Jahr für die Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge keine Sammler gefunden.

Dennoch ist Ihre Spende für die Arbeit des Volksbundes weiterhin sehr wichtig. Sie können diese gerne direkt auf das Konto des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge, IBAN: DE 65 5455 0010 0380 0449 33, mit dem Vermerk „HS Schornsheim“ überweisen oder bis 24.11.2023 bei der Ortsgemeindeverwaltung abgeben.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

 

__________________________________________________________________________________________

 

Nachrichtenblatt KW. 44/2023

 

Stuhlgymnastik für Senioren

An den Donnerstagen, 09.11, 23.11. und 07.12.2023 findet von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr in den Räumlichkeiten über „Unser Laden“ in der Kirchstraße 1 Stuhlgymnastik für Senioren statt. Bei Fragen und Anregungen steht Ihnen Frau Gisela Berges (Tel. 3803) gerne zur Verfügung.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

 

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

Nachrichtenblatt KW. 43/2023

 

 

Zukunfts-Check Dorf Befragung 

An dieser Stelle sei nochmal die Befragung im Rahmen des Projektes „Zukunfts-Check Dorf“ erinnert. Nutzen Sie die Chance, nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und gestaltet die Zukunft mit!

Die Fragebögen wurden bereits verteilt, sind aber auch online zu finden unter:

https://ortsgemeinde-schornsheim.limesurvey.net/181247?lang=de-easy

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Weihnachtsmarkt

Nach Rücksprache mit den teilnehmenden Vereinen findet der diesjährige Weihnachtsmarkt am Samstag, den 02.12.2023, zwischen 16:00 Uhr und 22:00 Uhr auf dem Parkplatz neben der Gemeindehalle („Roter Platz“) statt. Die Organisation der Stände übernimmt wieder dankenswerterweise Herr Warzas. Interessierte Standbetreiber können sich noch bis 24.11.2023 unter Tel. 06732/961400 anmelden.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Seniorentreff im November

Die nächsten Termine für den Seniorentreff sind an den Donnerstagen, 02.11., 16.11. und 30.11.2023, ab 14:30 Uhr in den Räumlichkeiten über „Unser Laden“ in der Kirchstraße 1. Ein Kaffeegedeck ist mitzubringen. Bei Fragen und Anregungen steht Ihnen Frau Gisela Berges (Tel. 3803) gerne zur Verfügung.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

 

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 42/2023

Sprechstunde fällt aus

Die Sprechstunde des Ortsbürgermeisters am Montag, 23.10.2023, fällt wegen einer parallelen Sitzung aus.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

   ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hundekot

Ein wahrlich leidiges Thema ist der Hundekot. Viele Hundehalter passen auf, wo der Hund sein Geschäft macht und machen dieses auch vorschriftsmäßig wieder weg. Doch einige „schwarze Scharfe“ lassen die Hinterlassenschaften ihres Hundes einfach liegen; ob auf dem Gehweg, in öffentlichen Grünanlagen oder in fremden Gärten.

Wenn man die Hinterlassenschaften seines Hundes nicht weg machen kann oder will, sollte man besser auf das Halten eines Hundes verzichten, denn durch solche Personen werden ganz schnell die vielen vorbildlichen Halter von Hunden auch unter Generalverdacht gestellt.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 41/2023

Zukunfts-Check Dorf Befragung

Wie bereits angekündigt führt die Arbeitsgruppe Kommunikation im Rahmen des Projektes „Zukunfts-Check Dorf“ eine Befragung in unserer Ortsgemeinde durch. Eingeladen mitzumachen sind alle Altersgruppen.

Nutzen Sie die Chance, nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und gestaltet die Zukunft mit! Wir freuen uns, wenn auch viele Kinder und Jugendliche dabei sind.

Die Befragung ist selbstverständlich anonym.

Die Fragebögen wurden bereits verteilt und liegen in „Unser Laden“.

Der Fragebogen ist auch online zu finden unter:

https://ortsgemeinde-schornsheim.limesurvey.net/181247?lang=de-easy

 

                   

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

  ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sammlung für die Kriegsgräberfürsorge

Für die diesjährige Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. vom 31.10. bis 25.11.2023 werden noch Sammler gesucht. Es wäre schön, wenn sich in diesem Jahr wieder Vereine oder Privatpersonen finden würden, um diesen aktiven Beitrag zur Friedensarbeit und gegen das Vergessen auch in Schornsheim aufrecht zu erhalten. Die Sammellisten und weiteres Informationsmaterial sind bei der Ortsgemeindeverwaltung erhältlich.

Informationen zur vielfältigen Arbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge erhalten Sie u.a. auch unter www.volksbund.de.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 40/2023

 

    Barcode für das Handy

__________________________________________________________________________________________

 

 

Nachrichtenblatt KW. 39/2023

Seniorentreff im Oktober

Die nächsten Termine für den Seniorentreff sind an den Donnerstagen, 05.10. und 19.10.2023, ab 14:30 Uhr in den Räumlichkeiten über „Unser Laden“ in der Kirchstraße 1. Ein Kaffeegedeck ist mitzubringen. Bei Fragen und Anregungen steht Ihnen Frau Gisela Berges (Tel. 3803) gerne zur Verfügung.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

  ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Verkehrszeichen und Gullydeckel

Während dem Kerbewochende sind mehrere temporär aufgestellte Verkehrszeichen entwendet worden. Sie können vom Entwender gerne anonym auf dem Dorfplatz oder an der Gemeindehalle abgestellt werden. Man kann dies evtl. mit dem Übermut am Ende einer langen Kerbenacht abtun. Was aber nichts mehr mit Übermut zu tun hat ist das wiederholte Entfernen von Gullydeckel, das kann ganz schnell zu Unfällen mit schwersten Verletzungen oder auch Schäden an Fahrzeugen führen. Man sollte in diesem Fall seine Kräfte besser für sinnvollere Tätigkeiten einsetzen.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 38/2023

Sprechstunden

Die Sprechstunden des Ortsbürgermeisters am Kerbefreitag, 22.09.2023, und Kerbemontag, 25.09.2023, fallen aus. In dringenden Fällen ist der Ortsbürgermeister per Mail oder telefonisch unter 0162 / 79 62 149 zu erreichen.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Straßensperrungen zur Kerb

Die Jahnstraße zwischen Ecke Goethestraße / Zum Dockenborn und Gartenstraße ist wegen der Kerb von Mittwoch, 20.09., bis Mittwoch, 27.09.2023, für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über die parallele Raiffeisenstraße.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 37/2023

Vorverkauf Weinwandertag

Am Sonntag, 17.09.2022, findet zwischen 11 und 14 Uhr letztmalig auf dem Roten Platz neben der Gemeindehalle ein Vorverkauf der Weinwanderpässe für den „Schornsheimer Weinwandertag“ am Kerbesamstag (23.09.2023) statt.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

   ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Flohmarkt an Kerb

Wer sich noch kurzfristig für den Flohmarkt an Kerbesonntag, 24.09.2023, anmelden möchte kann dies bei Frau Astrid Möllenkamp (astridmoellenkamp@web.de oder per WhatsApp 0151/15391689) tun.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

   ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Leberknödelessen an Kerb

Am Kerbemontag, 25.09.2023, ist ab 17 Uhr ein Leberknödelessen auf dem Kerbeplatz geplant. Anmeldung unter 0175/7482480 oder in „Unser Laden“.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

   ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Weinbergshut

In dieser Woche startete wieder die Weinbergshut zum Schutz der Trauben vor Starenfraß. Mittels Knall- und Pfeifschüssen werden die Weinbergshüter versuchen die Staren aus den Weinbergen fernzuhalten. Auf automatische Schussapparate wird vorerst verzichtet.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Grußwort zur Schornsheimer Kerb 2023 und Kerbeprogramm

Info unter Pressemitteilung

 

 

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 36/2023

 

Sprechstunde fällt aus

Die Sprechstunde des Ortsbürgermeisters am Montag, 11.09.2023, fällt wegen einer parallelen Sitzung aus. In dringenden Fällen ist der Ortsbürgermeister per Mail oder telefonisch unter 0162 / 79 62 149 zu erreichen.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

  ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Weinwandertag an Kerb

Auch in diesem Jahr organisiert die Kerbejugend im SKKC 1976 e.V. an Kerb den „Schornsheimer Weinwandertag“. Dieser findet am Samstag, 23.09.2023, statt. Es kann flexibel zwischen 12 und 14 Uhr am Startpunkt bei „Oma Inge“ gestartet werden. Auf der ca. 7 km langen Tour durch den Ort und die Gemarkung werden 7 Weine von den Ortsvereinen angeboten.

Der Vorverkauf der Weinwanderpässe zu je 15 Euro findet ausschließlich an den Sonntagen, 10.09. und 17.09.2022, zwischen 11 und 14 Uhr auf dem Roten Platz neben der Gemeindehalle statt.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

  ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Flohmarkt an Kerb

Am Kerbesonntag, 24.09.2023, ist von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr ein klassischer Flohmarkt in der Jahnstraße geplant. Private Anbieter können sich bei Frau Anne Schneider (schneider.annerose@t-online.de oder Tel. 06732/61306) anmelden. Tische oder ähnliches zur Verkaufsauslage sind selbst mitzubringen. Der Verkauf von Neuwaren, sowie von Speisen und Getränken ist beim Flohmarkt nicht gestattet. Es wird eine Gebühr von 5 € je Stand (3 m) erhoben, die einem gemeinnützigen Zweck zugeführt wird.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

  ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neuer Basketballkorb am Beachvolleyballfeld in Schornsheim

Info unter Pressemitteilung

 

 

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 35/2023

Sprechstunde fällt aus

Die Sprechstunde des Ortsbürgermeisters am Montag, 04.09.2023, fällt wegen einer parallelen Sitzung aus.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vorsitzender (m/w/d) gesucht

Der Einladung zum Treffen von Interessenten an lokaler Geschichte im Februar (siehe Nachrichtenblatt vom 09.02.2023) war eine stattliche Anzahl von Interessierten gefolgt. Aus dem Kreis entstand bei weiteren Treffen der Wunsch ein „Geschichtsverein“ zu gründen, um die Arbeiten solide zu bündeln. Viel Engagierte gibt es bereits, doch leider fehlt noch ein Vorsitzender (m/w/d).

Interessierte Bürgerinnen und Bürger an diesem Ehrenamt können sich vertrauensvoll bei der Ortsgemeindeverwaltung melden.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Seniorentreff im September

Die nächsten Termine für den Seniorentreff sind an den Donnerstagen, 07.09. und 21.09.2023, ab 14:30 Uhr in den Räumlichkeiten über „Unser Laden“ in der Kirchstraße 1. Ein Kaffeegedeck ist mitzubringen. Bei Fragen und Anregungen steht Ihnen Frau Gisela Berges (Tel. 3803) gerne zur Verfügung.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 32/2023

Weinbergshüter (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams der Weinbergshut (Starenabwehr) wird ein weiterer Weinbergshüter (m/w/d) gesucht (Zeitraum Ende August bis Anfang Oktober). Weitere Informationen bei der Ortsgemeindeverwaltung.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 31/2023

Heckenrückschnitt

Aufgrund des feuchten Frühjahrs und der warmen Witterung der letzten Wochen sind Hecken und Sträucher sehr stark gewachsen. Sollten diese aus ihrem Grundstück in den öffentlichen Verkehrsraum (Gehwege oder Straßen) oder in landwirtschaftliche Wirtschaftswege ragen ist nun der jährliche Zuwachs dringend zurückzuschneiden. Teilweise kommt es schon zu erheblichen Behinderungen. Insbesondre die Wirtschaftswege im Orts- und Ortsrandbereich werden mit großen landwirtschaftlichen Maschinen befahren, die die gesamte Wegbreite bis zu einer Höhe von 4,5 m benötigen.

Hecken- und Grünschnitt kann nach vorheriger Anmeldung auf dem Schredderplatz der Ortsgemeinde gegen eine Gebühr abgegeben werden.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Seniorentreff im August

Die nächsten Termine für den Seniorentreff sind an den Donnerstagen, 10.08. und 24.08.2023, ab 14:30 Uhr in den Räumlichkeiten über „Unser Laden“ in der Kirchstraße 1. Ein Kaffeegedeck ist mitzubringen. Bei Fragen und Anregungen steht Ihnen Frau Gisela Berges (Tel. 3803) gerne zur Verfügung.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Starker Auftakt in Schornsheim!

 

  Anfang Juli fand die Auftaktveranstaltung zum Zukunfts-Check DORF statt

 

siehe Pressemitteilung

 

 

 

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 30/2023

Brandgefahr

  

In den letzten Wochen kam es aufgrund der Trockenheit schon mehrfach zu Bränden in der Schornsheimer Gemarkung. Wegen des feuchten Frühjahrs sind Gräser und andere Pflanzen gut gewachsen und nun teilweise schon wieder vertrocknet. Sie bilden somit eine optimale Voraussetzung für Flächenbrände. Bitte vermeiden Sie in der Gemarkung das Rauchen oder sonstiges offenes Feuer. Auch das sowieso nicht erlaubte verbrennen von getrockneten Grünschnitts/Abfällen sollte innerorts sowie außerorts unterbleiben.

Auf die Brandgefahr durch Grablichter auf dem Friedhof wurde bereits im vorletzten Nachrichtenblatt hingewiesen.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Riesen-Bärenklau

In letzter Zeit wurden wieder einzelne Standorte des Riesen-Bärenklau (Herkulesstaude) gemeldet. Als invasive Art und aufgrund ihres erheblichen Gesundheitsrisikos für den Menschen sollte diese Pflanze möglichst schnell entfernt werden, was von Seiten der Ortsgemeinde auch seit Jahren konsequent gemacht wird. Sollten Ihnen im öffentlichen Bereich Standorte bekannt sein, wäre es gut, wenn Sie diese zeitnah noch vor der Samenreife der Ortsgemeindeverwaltung melden würden.

Sollten sich auf Ihrem Grundstück solche Stauden befinden, darf ich Sie im Interesse der Öffentlichkeit bitten diese unter Berücksichtigung persönlicher Schutzmaßnahmen zu entfernen. Schon ausgereifte Samenstände sollten dem Restmüll zugeführt werden.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

Nachrichtenblatt KW. 29/2023

Nutzung Spielplatz
Aufgrund von aktuellen Beschwerden möchte ich alle Besucher des Spielplatzes an die dortigen Regeln erinnern, die auf den grünen Tafeln an den Eingängen zu finden sind.

In den letzten Wochen wurde u.a. eine zerbrochene Weinflasche, sowie mehrfach Zigarettenstummel und Hundekot gefunden, all das was dort nicht hingehört.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Heckenrückschnitt 2023/24

Wie in jedem Jahr schneidet der Bauhof die gemeindeeigenen Hecken und Grünstreifen in der Gemarkung selbst. Da wir bauartbedingt nur bis ca. 4 m Höhe schneiden können, müssen notwendige Schnittmaßnahmen bis 6 m Höhe extern vergeben werden.

Bis zum 04.09. können Landwirte und Winzer die Streckenabschnitte, die bis in 6 m Höhe geschnitten werden sollen, in den ausliegenden Gemarkungsplan bei der Ortsgemeindeverwaltung eintragen.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

Nachrichtenblatt KW. 28/2023

 

 

Sprechstunden fallen aus

Die Sprechstunden des Ortsbürgermeisters am Freitag, 14.07., und Montag, 17.07.2023, fallen wegen parallelen Veranstaltungen aus. In dringenden Fällen ist der Ortsbürgermeister per Mail oder telefonisch unter 0162 / 79 62 149 zu erreichen.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Seniorentreff im Juli

Die nächsten Termine für den Seniorentreff sind an den Donnerstagen, 13.07. und 27.07.2023, ab 14:30 Uhr in den Räumlichkeiten über „Unser Laden“ in der Kirchstraße 1. Ein Kaffeegedeck ist mitzubringen. Bei Fragen und Anregungen steht Ihnen Frau Gisela Berges (Tel. 3803) gerne zur Verfügung.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Rückblick Auftaktveranstaltung

 

 

Die Auftaktveranstaltung zum Zukunfts-Check Dorf war sehr gut besucht und es fanden sich schon eine Menge Bürgerinnen und Bürger, die sich engagieren wollen.

In den folgenden fünf Arbeitskreisen soll der Zukunfts-Check Dorf erarbeitet werden:

-       Kommunikation

-       Grün und Natur

-       Soziales, Generationen und Zusammenleben

-       Gebäude, Infrastruktur und Wohnen

-       Verkehr und Mobilität

Wer Interesse an einer Mitarbeit hat, kann sich noch bei der Ortsgemeindeverwaltung melden; insbesondere Jugendliche und junge Erwachsene werden noch gesucht.

Weitere Informationen zum Check findet Sie online unter:

https://entraportal.de/kreisentwicklungskonzept-alzey-worms/kek-zukunfts-check-dorf/.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 27/2023

 

 

Seniorenfahrt zur Bundesgartenschau nach Mannheim

 

 „Schornsheimer Senioren auf der BUGA in Mannheim“

 

  siehe Pressemitteilung

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sprechstunden verschoben

Die Sprechstunden des Ortsbürgermeisters am Freitag, 07.07., und Montag, 10.07.2023, fallen wegen parallelen Veranstaltungen aus. Stattdessen findet eine Sprechstunde am Samstag, 08.07.2023, zwischen 11 und 12 Uhr statt.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

   ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Seniorentreff im Juli

Die nächsten Termine für den Seniorentreff sind an den Donnerstagen, 13.07. und 27.07.2023, ab 14:30 Uhr in den Räumlichkeiten über „Unser Laden“ in der Kirchstraße 1. Ein Kaffeegedeck ist mitzubringen. Bei Fragen und Anregungen steht Ihnen Frau Gisela Berges (Tel. 3803) gerne zur Verfügung.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 25/2023

 

 

Sprechstunde fällt aus

Die Sprechstunde des Ortsbürgermeisters am Montag, 26.06.2023, fällt wegen der parallelen Seniorenfahrt der Ortsgemeinde aus.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

  ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Beratertage: Nachfragebündelung Glasfaserausbau

An den Dienstagen 27.06. und 04.07.2023 findet nochmals von 14 bis 19 Uhr im Ratssaal, Kirchstraße 1, eine persönliche Beratung der Deutschen Glasfaser zum Glasfaserausbau in Schornsheim und den benötigten Anschlüssen statt. Nutzen Sie die Möglichkeit sich zu informieren. Es wird hierzu kein Termin benötigt.

Alle Informationen über Deutsche Glasfaser und die buchbaren Produkte sind zudem online unter www.deutsche-glasfaser.de verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass die Nachfragebündelung nur noch bis zum 15.07.2023 läuft. Bis zu diesem Stichtag können die Anwohnerinnen und Anwohner im Ausbaugebiet im Rahmen der Nachfragebündelung einen Vertrag mit Deutsche Glasfaser abschließen, um einen kostenfreien Glasfaseranschluss bis ins Haus oder in die Wohnung zu erhalten. Wenn mindestens 33 Prozent der anschließbaren Haushalte mitmachen, baut die Deutschen Glasfaser eigenwirtschaftlich das Ausbaugebiet vollständig aus, was ein deutlicher Gewinn an Infrastruktur für die Gemeinde und für jeden einzelnen Grundstücksbesitzer bedeuten würde.

Wer nach der Nachfragebündelung noch einen Anschluss möchte muss dann die Anschlusskosten selbst tragen.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

Nachrichtenblatt KW. 24/2023

Sprechstunde verschoben

Die Sprechstunde des Ortsbürgermeisters am Montag, 19.06.2023, wird wegen einer vorhergehenden Besprechung auf Kreisebene auf 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr verschoben.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

  ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Durchgang Weiherstraße gesperrt

Wegen Baumaßnahmen ist der Durchgang (Fußweg) zwischen der Schillerstraße (Dorfplatz/Bushaltestelle) und der Weiherstraße voraussichtlich bis Mitte Juli voll gesperrt.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

 

__________________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 23/2023

Seniorenfahrt zur BUGA

Wie bereits angekündigt findet am Montag, 26.06., unsere Seniorenfahrt zur Bundesgartenschau nach Mannheim statt (siehe Nachrichtenblatt vom 25.05.2023). Es sind noch ein paar Restplätze frei. Bei Interesse bitte verbindliche Anmeldung während den Sprechstunden (Tel. 3935) oder schriftlich bis 16.06.2023.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sperrung Parkplatz

Aufgrund der Veranstaltung „Rock am Roten“ wird der große Parkplatz neben der Gemeindehalle („Roter Platz“) ab Freitag, 16.06., bis Sonntag, 18.06.2023, voll gesperrt. Dort abgestellte Fahrzeuge sind rechtzeitig zu entfernen.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Saatkrähen

In den letzten Wochen gab es in verschiedenen lokalen Medien Berichte, die eine Vergrämung von Saatkrähen thematisierten. Leider stellte sich im Nachhinein heraus, dass alle beschriebenen Maßnahmen aus unterschiedlichen Gründen nicht immer korrekt beschrieben oder umsetzbar sind.

Es gibt aktuell keine Ausnahmegenehmigung zum Vergrämen der streng geschützten Saatkrähen in unserer Nachbarschaft und auch der Einsatz eines Greifvogels durch einen Falkner ist bei Saatkrähen erst durch die Obere Naturschutzbehörde zu genehmigen. Für eine Genehmigung ist eine unzumutbaren Belastung darzulegen, z.B. in Verbindung mit Hygieneproblemen bei sensiblen Bereichen (Krankenhaus, Kindertagestätte usw.). Da unsere Saatkrähenkolonie im baurechtlichen Außenbereich liegt, wird im Gesamtkontext keine Unzumutbarkeit gesehen.

Ende März gab es im Bundesrat einen Antrag von Bayern, der die Bundesregierung aufforderte sich für die Herabsetzung des Schutzstatus der Saatkrähe einzusetzen; für diesen Antrag gab es aber keine Mehrheit bei den Bundesländern.

Für ein sachliches Gespräch zu diesem Thema stehe ich Ihnen gerne während der Sprechzeiten zur Verfügung.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Blumenkübel bepflanzt

In diesem Jahr haben die Mitglieder von „Schornsheim für Alle“ das knappe Dutzend Blumenkübel in der Gemeinde mit ein- und mehrjährigen bienenfreundlichen Blumen und Stauden bepflanzt. Einen herzlichen Dank für dieses tolle Engagement zur Dorfverschönerung!

Es wurden auch zu jedem Kübel jemand gefunden, der das Wässern und die Pflege übernimmt, schon jetzt einen herzlichen Dank hierfür!

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

______________________________________________________________________________________________

 

Nachrichtenblatt KW. 22/2023

Sprechstunde fällt aus

Die Sprechstunde des Ortsbürgermeisters am Freitag, 02.06.2023, fällt wegen der parallelen Eröffnung des VG Weinfestes in Vendersheim aus.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

______________________________________________________________________________________________

 

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 21/2023

 

Seniorenfahrt zur BUGA

Wie bereits angekündigt findet in diesem Jahr wieder eine Seniorenfahrt der Ortsgemeinde Schornsheim statt. Sie führt uns am Montag den 26.06.2023 zur Bundesgartenschau (BUGA) nach Mannheim. Alle Mitbürgerinnen und Mitbürger ab 65 Jahre sind hierzu herzlich eingeladen. Die Einladung gilt natürlich auch für jüngere Partnerinnen und Partner. Die Abfahrt mit einem modernen Reisebus ist um 09:30 Uhr an der Bushaltestelle am Dorfplatz (Lioba).

In Mannheim kann sich jeder den Tag auf dem über 100 ha großen BUGA-Gelände frei einteilen. Die Rückfahrt startet dann mit einem gemeinsamen Abendessen. Die Ankunft in Schornsheim ist gegen 21:00 Uhr geplant.

Es wird ein Unkostenbeitrag von 25 Euro für den Eintritt (Gruppentarif) erhoben; Essen und Getränke gehen wie immer auf eigene Rechnung. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um eine verbindliche Anmeldung während den Sprechstunden (Tel. 3935) oder schriftlich bis 12.06.2023 gebeten.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

  ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Save the Date: „Zukunfts-Check Dorf“

 

 

Am Dienstag, 04.07.2023, findet um 19 Uhr bei uns in der Gemeindehalle die Auftaktveranstaltung zum „Zukunfts-Check Dorf“ statt, zu der alle Bürgerinnen und Bürger schon jetzt herzlich eingeladen sind. Der Check ist eine Art „Dorf-Inventur“, der vom Land gefördert wird. Es soll in eigenständigen Arbeitskreisen die Datengrundlage erarbeitet und analysiert werden, um anschließend konkrete Maßnahmen und Handlungsstrategien für die Gemeinde zu entwickeln. Hierbei handelt es sich auch um die Fortschreibung des Dorferneuerungskonzepts und damit erfüllen sich die Voraussetzungen, um Fördermittel sowohl für private als auch öffentliche Dorferneuerungsmaßnahmen zu beantragen.

Weitere Informationen sind zu finden unter:

https://entraportal.de/kreisentwicklungskonzept-alzey-worms/kek-zukunfts-check-dorf/.

<QR-Code bitte in der Größe anpassen>

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

  ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

SOS für den Dorfplatz

Liebe Schornsheimerinnen und Schornsheimer,

der Mittelpunkt unserer Gemeinde am Liobabrunnen wurde in den letzten Jahren ehrenamtlich von vier Mitbürgerinnen liebevoll in Eigeninitiative gestaltet und mit Unterstützung der Gemeindebediensteten bearbeitet. 

Dringend gesucht werden hier „Helfende Hände“ zur Erweiterung des Teams. Dieser Appell geht an alle, die Interesse an unserer Dorfgemeinschaft haben und gerne zupacken.

Zeitnah wird an dieser Stelle der nächste Einsatztermin bekannt gegeben. Es wäre schön dann einige neue Helferinnen und Helfer begrüßen zu dürfen.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

  ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Seniorentreff im Juni

Die nächsten Termine für den Seniorentreff sind an den Donnerstagen, 01.06., 15.06. und 29.06.2023, ab 14:30 Uhr in den Räumlichkeiten über „Unser Laden“ in der Kirchstraße 1. Ein Kaffeegedeck ist mitzubringen. Bei Fragen und Anregungen steht Ihnen Frau Gisela Berges (Tel. 3803) gerne zur Verfügung.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

  ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Smartphone gefunden

Auf einem Wirtschaftsweg wurde ein Smartphone gefunden. Es kann vom Eigentümer im Fundbüro bei der Verbandsgemeindeverwaltung abgeholt werden.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

______________________________________________________________________________________________

 

Nachrichtenblatt KW. 20/2023

 

 

Friedhof Grabpflege

Aufgrund der aktuellen Witterung wächst das Gras auf dem Friedhof sehr stark, so dass die Ortsgemeinde in diesem Jahr schon fast so viele Mähgänge hat, wie sonst in einem ganzen Jahr.  

In diesem Zusammenhang soll aber auch nochmal auf die Friedhofsordnung hingewiesen werden (Aushang an den Eingängen). Hier heißt es:  „Die Begräbnisstätten sind in einem würdigen Zustand zu halten; die angrenzenden Wege und die Randstreifen sind sauber zu halten“. Die Ortsgemeinde kann leider nicht die direkten Wege um die Grabstätten pflegen, dies muss durch den Nutzungsberechtigten gemacht oder organisiert werden. Bei dauerhaften Problemen mit der Pflege einer Grabstätte darf ich auch auf die Option einer vorzeitigen Räumung nach Rücksprache mit der Friedhofs- oder Ortsgemeindeverwaltung hinweisen.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

 

______________________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 19/2023

 

 

Vereinsring

Zusammen mit dem Ausschuss für Jugend, Kultur, Soziales, Sport und Dorfentwicklung findet am Montag, 15.05.2023, um 20:00 Uhr eine Vereinsringsitzung im Ratssaal (Kirchstraße 1) statt. Zu dieser Sitzung sind die Vertreter der Ortsvereine und Gruppen sowie alle Kulturschaffenden ausdrücklich eingeladen. Themen sind u.a. die Belegungspläne mit den diversen Einschränkungen, der aktuelle Veranstaltungskalender, die diesjährige Kerb und der Weihnachtsmarkt.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Terminvorankündigung: Seniorenfahrt

Die diesjährige Seniorenfahrt findet am Montag den 26.06. statt. Es ist geplant die Bundesgartenschau in Mannheim zu besuchen. Der genauer Ablauf sowie der Aufruf zur Anmeldung werden rechtzeitig bekannt gegeben. Bitte jetzt noch nicht anmelden!

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Beratertage: Glasfaserausbau

Aktuell findet immer dienstags von 14 bis 19 Uhr im Ratssaal, Kirchstraße 1, eine persönliche Beratung der Deutschen Glasfaser zum Glasfaserausbau in Schornsheim und den benötigten Anschlüssen statt. Nutzen Sie die Möglichkeit sich zu informieren. Es wird hierzu kein Termin benötigt.  

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Smartphone gefunden

Auf dem Friedhof wurde ein Smartphone gefunden. Es kann vom Eigentümer im Fundbüro bei der Verbandsgemeindeverwaltung abgeholt werden.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

 

______________________________________________________________________________________________

 

 

Nachrichtenblatt KW. 18/2023

Frühlingskonzert für Seniorinnen und Senioren der VG Wörrstadt am 3. Mai 2022 

Die Verbandsgemeinde Wörrstadt lädt alle Mitbürgerinnen und Mitbürger ab 65 Jahren wieder ganz herzlich zum Frühlingskonzert mit dem Polizeiorchester Rheinland-Pfalz ein. Das Konzert findet am Mittwoch, dem 3. Mai um 15:00 Uhr in der Sängerhalle Saulheim statt. Alle Gäste werden wieder gebeten, ein Kaffeegedeck mitzubringen.

Die Verbandsgemeinde bietet Ihnen wieder einen kostenlosen Busdienst an, der Sie aus den Gemeinden der VG Wörrstadt nach Saulheim und nach dem Konzert, gegen 17.15/17.30 Uhr, mit dem gleichen Bus zurückbringt. Bitte beachten Sie die unten stehenden neuen Busrouten und Abfahrtszeiten. Um Missverständnisse bezüglich der Abholstellen in den einzelnen Gemeinden zu vermeiden und zur Sicherheit unserer Gäste beim Ein- und Aussteigen, haben wir uns mit dem beauftragten Busunternehmen darauf verständigt, dass nur ausgewiesene ORN-Haltestellen angefahren werden.

Schwerbehinderte, die nicht den normalen Bus benutzen können, melden sich wegen des Transports bitte unter Tel. 06725-4833 beim Pflegedienst Muhr-Hannemann an.

Die Verbandsgemeinde wünscht Ihnen einen schönen und unterhaltsamen Nachmittag mit dem Polizeiorchester Rheinland-Pfalz.

 

Bus

 

Gemeinde

Abfahrt

 

ORN-Haltestelle/n

4

Gabsheim

14.20

Unterpforte

Schornsheim

14.25

14.27

Friedhof (zusätzlicher Haltepunkt)

Ortsmitte, Liobaplatz

Udenheim

14.32

Ortsmitte

(Ober)Saulheim

14.40

Niedersaulheimer Straße

(Nieder)Saulheim

14.42

14.45

Beethovenstraße

Sängerhalle (Bahnhofstraße

 

 

______________________________________________________________________________________________

 

Nachrichtenblatt KW. 17/2023

Seniorentreff im Mai

Die nächsten Termine für den Seniorentreff sind an den Donnerstagen, 04.05. und 18.05.2023, ab 14:30 Uhr in den Räumlichkeiten über „Unser Laden“ in der Kirchstraße 1. Ein Kaffeegedeck ist mitzubringen. Bei Fragen und Anregungen steht Ihnen Frau Gisela Berges (Tel. 3803) gerne zur Verfügung.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einweihung der Weinbergsliege in Schornsheim

„Wenn die Fahne hängt, wird ausgeschenkt“

SCHORNSHEIM – Im letzten Jahr wurde westlich der Ortslage auf halber Höhe in den Weinbergen durch privates Engagement der „Tisch des Weines“ errichtet. Durch mehrere kleinere Veranstaltungen auf Spendenbasis konnte nun das Ensemble um eine „Weinbergsliege“ erweitert werden.

Trotz kühler Temperaturen konnte die neue Liege bei Kaffee, Kuchen, herzhaftem Fingerfood und natürlich gutem Schornsheimer Wein sowie Secco eingeweiht werden. Die Organisatoren hoffen, dass auch zukünftig achtsam und respektvoll mit dem Platz und den benachbarten Feldern und Weinbergen umgegangen wird, so dass dort noch viele schöne Stunden erlebt werden können.

Weitere Events am „Tisch des Weines“ sind an den Donnerstagen 25.05., 20.07. und 17.09.2023 geplant. Getreu dem Motto „Wenn die Fahne hängt, wird ausgeschenkt“ freuen sich die Initiatoren des „Tisch des Weines“ auf schöne gemeinsame Stunden „auf dem Gipfel der Gemütlichkeit“.

V. i. S. d. P.:

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

Zum Bild im Anhang:

Untertitel: Die Initiatoren der Weinbergsliege

Bildrechte: Eva Baltes, Schornsheim

 

 

______________________________________________________________________________________________

 

 

Nachrichtenblatt KW. 16/2023

 

 

Beratertage: Glasfaserausbau

Ab 25.04.2023 findet immer dienstags von 14 bis 19 Uhr im Ratssaal, Kirchstraße 1, eine persönliche Beratung der Deutschen Glasfaser zum Glasfaserausbau in Schornsheim statt. Es wird hierzu kein Termin benötigt.  

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schmierereien – Teil 1

In der Woche vor Ostern wurden zwei Schilder des Trimm-Dich-Pfads in der Renaturierung am Heyerbach durch besprühen mit Farbe zerstört. Es ist einfach schade, wie ein gemeinschaftliches Projekt der Schornsheimer Ortsvereine behandelt wird.

Es wurde Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Sachdienliche Hinweise zu diesen Schmierereien nimmt die Polizeiwache in Wörrstadt und die Ortsgemeindeverwaltung entgegen.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

 Bild Schmierereien 1, Bildrecht: Ortsgemeinde Schornsheim, Obgm. Heiko Schmittbetz)>

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schmierereien – Teil 2

Um Ostern wurde auch an der Gemeindehalle und am Tennisheim „Graffiti“ angebracht.

Es wurde ebenfalls Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Sachdienliche Hinweise zu diesen Schmierereien nimmt auch die Polizeiwache in Wörrstadt und die Ortsgemeindeverwaltung entgegen.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

 Bild Schmierereien 2, Bildrecht: Ortsgemeinde Schornsheim, Obgm. Heiko Schmittbetz)>

 

 

______________________________________________________________________________________________

 

 

Nachrichtenblatt KW. 14/2023

Spende

 Die Ortsgemeinde hat von der von der Willi und Lily Blümel Stiftung eine Spende über 900 Euro für die Kindertagesstätte Schornsheim erhalten. Die Spende wurde dankend angenommen.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  Glasfasernetz für die Verbandsgemeinde Wörrstadt

  siehe Pressemitteilung

 

______________________________________________________________________________________________

 

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 13/2023

Frühjahrsputz bei frühlingshaften Temperaturen

Schornsheimer Dreck-weg-Tag 2023

SCHORNSHEIM – Bereits einen Tag vor dem eigentlichen Dreck-weg-Tag der Ortsgemeinde sammelten Grundschüler im Bereich des Sportplatzes

und des Dunklen Buschs wahllos weggeworfenen Müll. Die zahlreichen Helfer der Aktion am Samstag konnten sich so auf die weitere Gemarkung

und insbesondere auf die Bereiche der Landes- und Bundesstraße konzentrieren. Bei frühlingshaften Temperaturen wurde wieder jede Menge

weggeworfener Verpackungsmüll gesammelt. Zusammen mit den größeren Abfallablagerungen, die immer zeitnah von den Mitarbeiter des Bauhofs

eingesammelt werden, kam wieder mehr als ein Container mit Unrat zusammen.

Positiv fiel den Teilnehmern auf, dass der Müll in diesem Jahr augenscheinlich etwas weniger war als in den vergangenen Jahren;

sicherlich den schon regelmäßigen Dreck-weg-Tagen geschuldet.

Ortsbürgermeister Heiko Schmittbetz bedankte sich bei allen Helfern und hofft im nächsten Jahr wieder auf eine rege Teilnahme am Dreck-weg-Tag.

V. i. S. d. P.:

Heiko Schmittbetz

Ortsbürgermeister

 

Zum Bild im Anhang:

Untertitel: Ein Teil der Helfer des diesjährigen Dreck-weg-Tags in Schornsheim

Bildrechte: Ortsgemeinde Schornsheim, Heiko Schmittbetz

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Wirtschaftsweg gesperrt

Im Bereich des geplanten Neubaugebiets Gänsweide starten die Umsiedlungsarbeiten der dort vorkommenden Zauneidechsen. Aktuell wird dort ein Reptilienzaun errichtet, so dass ein Durchgang des Wirtschaftswegs in Richtung Hohlweg nicht mehr möglich ist (auch für Fußgänger nicht möglich). Bitte weichen Sie auf den südlich gelegenen Wirtschaftsweg in Richtung Kläranlage aus.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Seniorentreff im April

Die nächsten Termine für den Seniorentreff sind an den Donnerstagen, 06.04. und 20.04.2023, ab 14:30 Uhr in den Räumlichkeiten über „Unser Laden“ in der Kirchstraße 1. Ein Kaffeegedeck ist mitzubringen. Bei Fragen und Anregungen steht Ihnen Frau Gisela Berges (Tel. 3803) gerne zur Verfügung.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

______________________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 12/2023

Grabschmuck

Im Oktober 2021 wurde auf dem Schornsheimer Friedhof von mehreren Gräbern metallene Vasen, Kreuze und anderer Schmuck gestohlen (siehe Nachrichtenblätter vom 21. und 28.10.2021). Durch einen Zeugenhinweis konnte die Polizei das Diebesgut zum größten Teil sicherstellen.

Das Material wurde bei der Ortsgemeinde zur Abholung zwischengelagert. Leider wurde nicht alles abgeholt, so dass die Staatsanwaltschaft das restliche Diebesgut zur Verwertung freigegeben hat. Wer noch seine Vase oder sein Grablicht vermisst, kann dies bis 30.04.2023 während der Sprechstunden im Büro der Ortgemeindeverwaltung abholen. Danach werden die teilweise stark beschädigten Fundstücke dem Recyclingkreislauf zugeführt.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Smartphone gefunden

Beim diesjährigen Dreck-weg-Tag wurde im Bereich der B420 ein Smartphone gefunden. Es kann vom Eigentümer im Fundbüro bei der Verbandsgemeindeverwaltung abgeholt werden.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

______________________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 10/2023

Schornsheimer Dorfcafé

Am Sonntag, 12.03.2023, öffnet wieder das Schornsheimer Dorfcafé von 14:30 bis 17:00 Uhr im Ratssaal, Kirchstraße 1 (über „Unser Laden“). Das Organisationsteam freut sich auf Ihren Besuch!

Für Kuchenspenden oder bei Fragen, wenden Sie sich bitte an Frau Anne Schneider (Tel.: 06732/61306 oder E-Mail: schneider.annerose@t-online.de).

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

  ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dreck-weg-Tag

Wie bereits angekündigt findet am Samstag, 18. März 2023, wieder der alljährliche Dreck-weg-Tag statt. Start ist um 08:30 Uhr an der Gemeindehalle (Dauer ca. 3 – 4 h). Aus organisatorischen Gründen wird um eine kurze Anmeldung bei der Ortsgemeindeverwaltung gebeten.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

______________________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 09/2023

Seniorentreff im März

Die nächsten Termine für den Seniorentreff sind an den Donnerstagen, 09.03. und 23.03.2023, ab 14:30 Uhr in den Räumlichkeiten über „Unser Laden“ in der Kirchstraße 1. Ein Kaffeegedeck ist mitzubringen. Bei Fragen und Anregungen steht Ihnen Frau Gisela Berges (Tel. 3803) gerne zur Verfügung.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

 

______________________________________________________________________________________________

 

Nachrichtenblatt KW. 07/2023

Sprechstunde fällt aus

Die Sprechstunde des Ortsbürgermeisters am Rosenmontag, 20.02.2023, fällt aus.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sperrungen Parkplatz

 Aufgrund der Veranstaltung „Fassenacht auf’m Roten!“ am kommenden Sonntag wird der Parkplatz neben der Gemeindehalle ab Freitag, 17.02., 14:00 Uhr zum Aufbau gesperrt.

Des Weiteren ist mitzuteilen, dass eine Anordnung der Straßenverkehrsbehörde vorliegt, die das Parken auf den öffentlichen Parkplätzen an der Gemeindehalle und am Sportplatz einschränkt und nur noch für PKWs zulassen wird. Dies wurde notwendig, da diese Parkplätze in den letzten Jahren verstärkt zum dauerhaften Abstellen von zahlreichen KFZ-Anhängern und teilweisen auch LKWs genutzt werden. Die Dauerhaft belegten Parkplätze stehen dann für die Nutzer der Gemeindehalle und des Sportplatzes, sowie der Kindertagesstätte und der Grundschule nicht mehr zur Verfügung. Nach der Lieferung der bestellten Beschilderung wird diese angebracht und die Anordnung wirksam.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

 

______________________________________________________________________________________________

 

 

Nachrichtenblatt KW. 06/2023

 Hohlweg aus dem „Dornröschenschlaf“ erweckt

  Große Pflegeaktion im Schornsheimer Lösshohlweg

  siehe Pressemitteilung

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Interesse an Geschichte?

In Schornsheim gibt es ein vielfältiges Interesse im Bereich lokaler Geschichte. Um dieses Engagement zu stärken und Wissen zu erhalten ist eine Bündelung der Arbeit notwendig. Aus diesem Grund findet am Montag, 13.02.2023, um 20:00 Uhr im Ratssaal (Kirchstraße 1) ein erster offener Austausch zu dem Thema statt. Alle Interessierte sind hierzu herzlich eingeladen.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vorankündigung Dreck-weg-Tag

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder ein Dreck-weg-Tag durchführen. Treffpunkt ist am Samstag, 18. März 2023, um 08:30 Uhr an der Gemeindehalle (Dauer ca. 3 – 4 h). Wie immer sind alle engagierten Mitbürgerinnen und Mitbürger, Vereine und Gruppen herzlich eingeladen aktiv zu helfen. Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung bei der Ortsgemeindeverwaltung gebeten.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Friedhofsordnung - Hunde

Aus gegebenen Anlass muss ich auf die Friedhofsordnung verweisen, die das Mitbringen von Tieren (außer Blindenhunden) auf den Friedhof untersagt. Es ist der Stätte unwürdig, wenn die Hinterlassenschaften eines Hundes neben einem Grab zu finden sind.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jugendsammelwoche

Siehe unter sonstige amtliche Bekanntmachungen.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

 

 

______________________________________________________________________________________________

 

Nachrichtenblatt KW. 05/2023

Schornsheimer Dorfcafé

Am Sonntag, 12.02.2023, öffnet wieder das Schornsheimer Dorfcafé von 14:30 bis 17:00 Uhr im Ratssaal, Kirchstraße 1 (über „Unser Laden“). Dort können Sie wieder leckeren Kuchen, Kaffee und Tee in geselliger Runde genießen. Das Organisationsteam freut sich auf Ihren Besuch!

Falls Sie Fragen haben, Kuchen spenden wollen oder Interesse an der Mitarbeit im Team haben, wenden Sie sich bitte an Frau Anne Schneider (Tel.: 06732/61306 oder E-Mail: schneider.annerose@t-online.de).

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Seniorentreff im Februar

Die nächsten Termine für den Seniorentreff sind an den Donnerstagen, 09.02. und 23.02.2023, ab 14:30 Uhr in den Räumlichkeiten über „Unser Laden“ in der Kirchstraße 1. Ein Kaffeegedeck ist mitzubringen. Bei Fragen und Anregungen steht Ihnen Frau Gisela Berges (Tel. 3803) gerne zur Verfügung.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

 

______________________________________________________________________________________________

 

 

Nachrichtenblatt KW. 04/2023

Pflegeeinsatz Hohlweg

Wie bereits mitgeteilt findet am Samstag, 28.01.2023, um 09:00 Uhr eine Pflegeaktion im Hohlweg östlich der Ortslage statt. Fachlich und tatkräftig wird die Aktion der Ortsgemeinde durch den BUND Alzeyer Land unterstützt. Wer sich noch beteiligen möchte, kann sich bis Freitag, 27.01.2023, bei der Ortsgemeindeverwaltung melden.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

______________________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 03/2023

 

Ortsgemeinderat: Sitzungsunterlagen online

Die Beschlüsse in den Sitzungen des Ortsgemeinderats werden sowohl öffentlich als auch nichtöffentlich gefasst; dokumentiert wird alles in den Niederschriften. Der öffentliche Teil einer Niederschrift kann u.a. auch online im Ratsinformationssystem der Verbandsgemeinde eingesehen werden (https://vgwoerrstadt.more-rubin1.de). Dort kann man auch die Einladung zu der Sitzung mit den entsprechenden Beschlussvorlagen und Anlagen einsehen, um sich ein umfassenderes Bild von der behandelten Thematik zu machen.

Für Personen ohne Internetzugang besteht natürlich auch die Möglichkeit in der Verwaltung Einsicht in den öffentlichen Teil der Niederschriften zu nehmen.

In den nichtöffentlichen Teil kann weder online noch direkt eingesehen werden; nur Ratsmitglieder haben hierzu einen personalisierten Zugriff.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

 

______________________________________________________________________________________________

 

 

Nachrichtenblatt KW. 02/2023

Schornsheimer Dorfcafé

Das erste Schornsheimer Dorfcafé findet am Sonntag, 15.01.2023, ab 15:00 Uhr im Ratssaal, Kirchstraße 1 (über „Unser Laden“) statt. Wer Lust hat auf nette Gesellschaft, leckeren Kuchen, Tee oder Kaffee, der ist im Dorfcafé herzlich willkommen.

Wer das Organisationsteam unterstützen möchte oder weitere Fragen hat, kann sich gerne bei Frau Anne Schneider, (Tel.: 06732/61306 oder E-Mail: schneider.annerose@t-online.de) melden.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vandalismus

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde das Ortsschild in der Karl-Marx-Straße entwendet. Ebenso wurde das Spielplatzschild wieder beschädigt. Es wurde Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Sachdienliche Hinweise zu diesem Diebstahl und der Sachbeschädigung nimmt die Polizeiwache in Wörrstadt und die Ortsgemeindeverwaltung entgegen.

Des Weiteren sei nochmal darauf hingewiesen, dass die Benutzung des Spielplatzes nur bis zum Einbruch der Dunkelheit gestattet ist. Auch das Rauchen und das Trinken von Alkohol sind dort nicht erlaubt.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

 Bild Ortsschild, Bildrecht: Ortsgemeinde Schornsheim, Obgm. Heiko Schmittbetz

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Pflegeeinsatz Hohlweg

Bereits im letzten Jahr gab es zwei gemeinsame Arbeitseinsätze, um den Hohlweg mit geschützter Lösswand und Feldulmenbestände östlich der Ortslage zu pflegen. Auch in diesem Jahr möchten wir wieder eine Pflegeaktion durchführen. Wir treffen uns am Samstag, 28.01.2023, um 09:00 Uhr am Grillplatz (Dauer ca. 3 h). Wer sich im Naturschutz engagieren möchte ist herzlich eingeladen uns zu unterstützen. Gerne können eigene Werkzeuge – Garten- und Astschere, Handsägen, Kettensäge, Spaten, usw. – mitgebracht werden. Bitte auch an Handschuhe und persönliche Schutzausrüstung beim Kettensägeeinsatz denken.

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung bis Mittwoch, 25.01.2023, bei der Ortsgemeindeverwaltung gebeten.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jubiläumsbäume

Zwei Jubiläumsbäume der Verbandsgemeinde Wörrstadt (siehe Titelseite des letzten Nachrichtenblatts) wurden auf unseren Spielplatz in der Mühlerstraße gepflanzt. Es handelt sich um einen Zürgelbaum (Celtis australis) und einen schneeballblättriger Ahorn (Acer opalus). Diese Baumarten sollen u.a. besonders an die schwierigen Bedingungen des Klimawandels angepasst sein. Der Standort wurde so gewählt, dass sie zukünftig am Nachmittag ihren kühlenden Schatten auf die Sitz- und Spielfläche werfen sollen.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

 Bild Spielplatz, Bildrecht: Ortsgemeinde Schornsheim, Obgm. Heiko Schmittbetz

 

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ortsgemeinderat informiert: Erhöhung der Grundsteuerhebesätze

In der letzten Sitzung hat der Ortsgemeinderat Schornsheim die Hebesätze für die Grundsteuer A, Grundsteuer B und Gewerbesteuer gemäß der Aufforderung des Landes Rheinland-Pfalz erhöht. Die Hintergründe zu dieser Entscheidung möchten wir daher hier kurz erläutern.

Im Vergleich zu den anderen Bundesländern lagen die Höhe der bisherigen Hebesätze in Rheinland-Pfalz noch unter dem Bundesdurchschnitt. Diese aktuelle Erhöhung hat noch nichts mit der laufenden Grundsteuerreform zu tun, die erst ab 2025 greifen soll.

Die vom Land geforderte jetzige Erhöhung der Hebesätze kritisiert der Ortsgemeinderat scharf, da diese die Bürger in der aktuellen Krise mit stark gestiegenen Preisen für Energie, Lebensmittel usw. besonders hart trifft und zusätzlich belastet. Nach längerer intensiver Diskussion und Abwägung zusammen mit dem Verbandsbürgermeister wurde dem Beschlussvorschlag der Erhöhung dennoch mehrheitlich gefolgt.

Folgende Sachverhalte zum Wohle der Ortsgemeinde wurden der Entscheidung u.a. zu Grunde gelegt: Die Umlagezahlungen der Ortsgemeinde an die Verbandsgemeinde und den Landkreis werden auch bei nicht Anhebung der Hebesätze mit dem neuen höheren Nivellierungssatz berechnet, wodurch der Haushalt der Ortsgemeinde ohne Erhöhung zusätzlich belastet werden würde, da den Mehrausgaben keine entsprechenden Mehreinnahmen gegenüberstehen. Ein dann unter Umständen defizitärer Haushalt würde durch die Kommunalaufsicht nicht genehmigt werden, wenn nicht alle Einnahmequellen konsequent ausgeschöpft würden (z.B. die Grund- und Gewerbesteuern). Durch einen nicht genehmigten Haushalt wäre die Ortsgemeinde handlungsunfähig und dürfte keine Investitionen tätigen. Außerdem würden ggf. dringend notwendige Zuschüsse der anstehenden Projekte (u.a. Kindertagesstätte, Gemeindehalle) nicht gewährt werden.

Die Einnahmen aus den Grund- und Gewerbesteuern gehen bei uns zu 34,0 % an Verbandsgemeinde und zu 44,9 % an den Landkreis, so dass der Ortsgemeinde hiervon nur noch 21,1 % verbleiben.

Der Verbandsbürgermeister Markus Conrad wurde gebeten, die angesprochene Kritik an höhere Stelle weiterzuleiten.

Ortsgemeinderat Schornsheim

 

 

______________________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 01/2023

 

Heckenrückschnitt

Wenn Hecken, Sträucher oder Bäume aus ihrem Grundstück in den öffentlichen Verkehrsraum (Gehwege oder Straßen) oder in landwirtschaftliche Wirtschaftswege ragen sollten diese noch bis Ende Februar zurückgeschnitten werden. Es ist darauf zu achten, dass eine lichte Höhe von 4,5 m eingehalten wird.

Heckenrückschnitte und Äste können nach vorheriger Terminvereinbarung mit der Ortsgemeindeverwaltung auf dem Schredderplatz gegen eine Gebühr von 3 €/m³ abgegeben werden.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Broschüre der Katastrophenhilfe

Aktuell liegen bei der Ortsgemeindeverwaltung „Ratgeber für Notfallvorsorge und richtiges Handeln in Notsituationen“ vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe aus. Wer Interesse an einer Broschüre hat kann diese während den Öffnungszeiten der Ortsgemeindeverwaltung im Vorraum zum Büro des Ortsbürgermeisters kostenfrei abholen.

Diese Broschüre ist auch online unter www.bbk.bund.de einsehbar.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Seniorentreff im Januar

Die nächsten Termine für den Seniorentreff sind an den Donnerstagen, 12.01. und 26.01.2023, ab 14:30 Uhr in den Räumlichkeiten über „Unser Laden“ in der Kirchstraße 1. Ein Kaffeegedeck ist mitzubringen. Bei Fragen und Anregungen steht Ihnen Frau Gisela Berges (Tel. 3803) gerne zur Verfügung.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vogelfutter

In der letzten Zeit wurden an verschiedenen Stellen in den innerörtlichen Grünanlagen ausgebrachtes Vogelfutter gefunden. Dies ist sicher gut gemeint, doch teilweise wurde das Futter direkt auf dem Boden gestreut. Da das Futter dort neben den Vögeln auch Ratten und Mäusen als Nahrungsgrundlage dient und immer wieder Beschwerden über Ratten an mich herangetragen werden, bitte ich Sie eindringlich auf eine Fütterung im öffentlichen Bereich ganz zu verzichten.

Wenn Sie im privaten Bereich füttern wollen, achten Sie bitte darauf, dass das Futter unzugänglich für Ratten ausgebracht wird und reinigen Sie täglich den Fütterungsbereich von runtergefallenen Futterresten. Sollte Sie Ratten bemerken, stellen Sie bitte die Fütterung direkt ein. Ihre Nachbarn werden es Ihnen danken. 

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

______________________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 51/2022

 

Weihnachts- und Neujahrsgrüße des Ortsbürgermeisters  hier

 

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sprechstunden

Die Sprechstunden des Ortsbürgermeisters über Weihnachten und Neujahr entfallen wieder. Die nächste reguläre Sprechstunde wird am Montag, 02.01.2023, sein. In dringenden Fällen ist der Ortsbürgermeister telefonisch unter 06732/3376 (privat) oder per E-Mail (gemeinde@schornsheim.de) zu erreichen.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schornsheimer Dorfcafé

Wer Lust hat auf nette Gesellschaft, leckeren Kuchen, Tee oder Kaffee, der ist im Dorfcafé herzlich willkommen.

Das erste Schornsheimer Dorfcafé soll am Sonntag, 15.01.2023, ab 15:00 Uhr im Ratssaal, Kirchstraße 1 (über „Unser Laden“) stattfinden. Kaffee, Tee und selbst gebackenen Kuchen gibt es gegen Spende. Es ist angedacht einmal im Monat eine solche Veranstaltung stattfinden zu lassen.

Wer sich dem Organisationsteam anschließen möchte, einen Kuchen backen oder auf andere Weise unterstützen möchte, kann sich gerne bei Frau Anne Schneider (Tel.: 06732/61306 oder E-Mail: schneider.annerose@t-online.de) melden.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

 

______________________________________________________________________________________________

 

 

 

Nachrichtenblatt KW. 48/2022

Bücher

Noch kein Geschenk für Weihnachten? Wie wäre es mit einer Schornsheimer Ortschronik (1200 Jahre), einer Broschüre „Juden in Schornsheim“ oder dem Gedenkbuch über die Kriegsopfer von Schornsheim? Ebenso befinden sich noch verschiedene Jahrgänge des Heimatjahrbuchs des Landkreises Alzey-Worms im Bestand der Ortsgemeinde. Die Bücher können käuflich bei der Ortsgemeindeverwaltung erworben werden.

Heiko Schmittbetz, Ortsbürgermeister

 

 

 

Home | Gemeindenachrichten | Pressemitteilung | Gemeindeverwaltung | Gemeindehalle | Veranstaltungstermine | Kerbewanderung 2012 | Kerberückblick 2011 | Jakobspilgerweg | Müllabfuhrzeiten | Vereine | Branchen | Winzerbetriebe | Schulen | Arzt u. Apotheke | Pfarrämter